Fachschule für Technik


zurück zu Aktuelles

Neues berufsbegleitendes Konzept der Technikerschule

Fachschule in Bad Saulgau startet im September 2022 neu

Die Fachschule für Technik in Bad Saulgau mit dem Schwerpunkt Maschinentechnik bietet ab dem kommenden September ein neues Unterrichtskonzept für die Weiterbildung in Teilzeit an.
Der Unterricht findet nun jeden Montag von 14:00 bis 19:00 Uhr und jeden Freitag ganztägig statt. Dadurch wird die Belastung der Schüler:innen weniger, die seither nach einem langen Arbeitstag im Betrieb an drei Abenden bis 20:45 Uhr und teilweise samstags die Schulbank gedrückt haben.
Die Schulleitung erhofft sich von diesem Konzept auch eine Befürwortung seitens der Betriebe, die ihre motivierten Mitarbeiter nach dem Gesellenabschluss nicht für eine Vollzeitweiterbildung verlieren, sondern diese hier berufsbegleitend fördern können.

bild

Im Unterschied zu der Weiterbildung in Vollzeit über zwei Jahre, wird der Unterrichtsstoff in Teilzeit auf vier Jahre verteilt. Auch werden für den Teilzeitkurs nur die Hälfte der erforderlichen 18 Monate Berufserfahrung vorausgesetzt. Somit können Absolventen der jetzigen Winterprüfung 2021/2022 bereits im September einsteigen!

Anmeldungen sind jederzeit möglich.
Weitere Hinweise können unter "Schularten/Fachschule für Technik/Fachrichtung Maschinenbau Teilzeit" entnommen werden.

Bild:
Moderne Anwendung. Eine Abrollvorrichtung des Füllmaterials für den 3D-Druck wird am PC konstruiert und am 3D-Drucker ausgedruckt.

Autorin:
Elke Finke